Neues Holzkreuz am Prozessionsweg

August/September 2008:

Ein über 100 Jahre altes Holzkreuz am Prozessionsweg (in Höhe der alten Ziegelei Korf) zeigte insbesondere im Erde-Luft-Bereich des Holzes so starke Zerfallserscheinungen, dass die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet war.

Der Altertumsverein plante den Ersatz des alten Kreuzes und führte ihn in Eigenarbeit durch.

Erwin Korf (01.09.2008)

 

 

 

 

 

 

von links: Hans Stevermüer und Erwin Korf (am 27.08.2008)

 

 

 

 

 

Das neue Holzkreuz am Prozessionsweg